Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/ortsaemter/klotzsche/die-geschichte-des-rathauses-dresden-klotzsche.php 25.06.2015 12:42:12 Uhr 15.12.2017 13:21:37 Uhr

Die Geschichte des Rathauses Dresden Klotzsche

Das Rathaus von Klotzsche ist in den Jahren 1906-07 an der damaligen Gartenstraße Nr. 52 erbaut worden, als im Ort eine sehr rege Bautätigkeit herrschte und die Gemeinde sich noch mit dem Zusatz „Luftkurort Klotzsche-Königswald" schmücken konnte.

Als Architekt des Rathauses zeichnete C. Rudolph verantwortlich. Sein Architektenzeichen befindet sich rechts oben über dem Haupteingang.


Der Bau des Rathauses war im Jahre 1906 notwendig geworden, weil die aufstrebende Kurortgemeinde Klotzsche-Königswald dringend eine Konzentrierung der in verschiedenen Gebäuden des Dorfes untergebrachten Ämter benötigte.
Die zwei verschlungenen Ringe an der Balkonbrüstung des Klotzscher Rathauses weisen darauf hin, dass sich auch das Standesamt von Klotzsche einmal hier befunden hat.


Bei der bis 1997 durchgeführten 2,4 Millionen DM teuren Sanierung wurde auch der bis dahin verbaute, mit Jugendstilornamenten und Wappen geschmückte Ratssaal freigelegt und als "Bürgersaal" der Öffentlichkeit wieder zugänglich gemacht. Der Umzug der Mitarbeiter des Ortsamtes Klotzsche aus den Diensträumen in der Karl-Marx-Straße 11, wo sich das Ortsamt während der Sanierung des Rathauses befand, erfolgte bereits im November 1996 in das erneuerte Rathaus. Am 02.12.1996 eröffnete Ortsamtsleiter Werner Richter hier die Amtsgeschäfte.

Ein großformatiges Ölbild des Klotzscher Malers Friedrich Alfred Oehme zeigt die Ortsansicht Klotzsche-Königswald vom Turm der Christuskirche aus. Das Gemälde, ein Auftragswerk der Gemeinde Klotzsche, war im Jahre 1934 geschaffen worden. Es war seit der Eingemeindung der Stadt Klotzsche nach Dresden fast 50 Jahre lang verschollen und wurde 1999 im Depot des Dresdner Stadtmuseums wieder entdeckt. Seit Herbst 2000 schmückt es wieder den Bürgersaal im Rathaus.


Text: Siegfried Bannack

Drucken

Partner