Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/dienstleistungen/wohnhilfen.php 23.02.2016 15:13:28 Uhr 16.12.2017 23:38:14 Uhr

Wohnhilfen

Wohnungsvermittlung

Personen, auf die eines der folgenden Merkmale zutrifft, können im Sachgebiet Wohnungsfürsorge einen Antrag auf Wohnungsvermittlung stellen:

  • Personen oder Haushalte, die von Obdachlosigkeit betroffen sind
  • Personen oder Haushalte, die unmittelbar von Obdachlosigkeit bedroht sind, z. B. wenn
    • Räumungsklage vorliegt oder
    • Entlassung aus Anstalt, Heim oder Einrichtung angezeigt ist
  • Ausländer oder Aussiedler aus Wohnheimen bzw. Sammelunterkünften, die erstmals eine Wohnung in Dresden benötigen
    • zusätzlich ist ein Nachweis über den gültigen Aufenthaltsstatus vorzulegen
  • Personen oder Haushalte, die von Schwerbehinderung und Pflegebedürftigkeit betroffen sind, und deren Wohnsituation nicht der Behinderung entspricht
    • zusätzlich ist der Behindertenausweis vorzulegen
  • Personen oder Haushalte, die von Gewalt bedroht sind, wenn die Wohnsituation nachweislich eine Gefahr für Leben und Gesundheit darstellt
  • Personen, bei denen offensichtliche Hilflosigkeit vorliegt

Die Mitarbeiter des Sachgebietes Wohnungsfürsorge des Sozialamtes beraten Sie dazu.

Auswärtige Bürger, die oben genannte Kriterien erfüllen und nach Dresden ziehen wollen, können eine Person ihres Vertrauens mit der Wahrnehmung ihres Anliegens gegenüber der Landeshauptstadt Dresden bevollmächtigen.

Voraussetzung für die Vermittlung einer Wohnung ist ein Wohnberechtigungsschein.

Alten- und behindertengerechtes Wohnen

Zum alters- und behindertengerechten betreuten Wohnen erfolgt eine umfassende Beratung und in begrenztem Umfang auch die Vermittlung von Wohnraum im geförderten Wohnungsbestand. Bei dieser Wohnform wird in der Regel neben dem Mietvertrag ein zusätzlicher Betreuungsvertrag abgeschlossen.

Kontakt

Landeshauptstadt Dresden

Geschäftsbereich Soziales
Sozialamt
Abteilung Integration und Eingliederungsleistungen
Sachgebiet Wohnungsfürsorge


Besucheranschrift

Junghansstr. 2
01277 Dresden
Zimmer 311, 313, 315

Zugang für Körperbehinderte


Themenstadtplan

Öffentlicher Personennahverkehr

Linien 4, 10, 61 bis Haltestelle Pohlandplatz


Verkehrsverbund Oberelbe

VVO-Auskunft

Telefon
(03 51) 4 88 12 94
(03 51) 4 88 13 70
(03 51) 4 88 13 72
(03 51) 4 88 13 83

Fax (03 51) 4 88 12 93
E-Mail wohnen@dresden.de


Postanschrift

PF 120020
01001 Dresden


Öffnungszeiten

Dienstag 08:00 bis 12:00, 14:00 bis 18:00 Uhr
Donnerstag 08:00 bis 12:00, 14:00 bis 18:00 Uhr
Freitag 09:00 bis 12:00

Drucken