Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/dienstleistungen/c_50.php 06.05.2015 11:43:47 Uhr 12.12.2017 18:51:52 Uhr

Rehabilitierungsgesetz, Ausgleichsleistungen

Erwerbsfähige und Rentner erhalten auf Antrag Ausgleichsleistungen nach dem Beruflichen Rehabilitierungsgesetz.
Bei der Antragstellung ist, sofern bereits vorhanden, die (vorläufige) Rehabilitierungsbescheinigung vorzulegen. Außerdem werden die Einkommensnachweise, der Mietbescheid sowie Nachweise über Beiträge zu gesetzlich vorgeschriebenen Versicherungen benötigt.

Bitte wenden Sie sich an:
Abteilung Soziale Leistungen
Sachgebiet Entschädigungs- und Ausgleichsleistungen/USG

Tel.: 0351-4884804/10
Fax:0351-4884834

Drucken