Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/dienstleistungen/bewohnerparkausweis_d115.php 08.12.2017 14:28:34 Uhr 18.12.2017 08:05:02 Uhr

Bewohnerparkausweis

Aktuelle Information

Änderungen von Parkregelungen in den Bewohnerparkgebieten 15 und 16 - Johannstadt-Nord

Als Reaktion auf Hinweise von Bewohnern und Beschäftigten aus dem Stadtgebiet Johannstadt-Nord wurde die Parkregelung der Bewohnerparkgebiete 15 und 16 überprüft. Dabei hat sich vor allem in der Arnoldstraße zwischen Blumenstraße und Pfotenhauerstraße und in der Pfotenhauerstraße zwischen Bönischplatz und Zufahrt Pfotenhauerstraße 30 bis 36, sowie in der Pfotenhauerstraße zwischen Haltestelle Pfeifferhannsstraße und Arnoldstraße ein hoher Leerstand in der Stellplatzbelegung gezeigt.

Um die Ausnutzung der Stellplätze zu verbessern und den Nutzerkreis zu erweitern, werden in den oben genannten Straßenabschnitten Parkscheinautomaten aufgestellt. Es kommt ein Mischprinzip zur Anwendung. Kostenpflichtiges Parken in Verbindung mit Bewohnerparken (Bewohner mit Parkausweis-Nr. 15/16 frei) gewährleistet, dass leer stehende Stellplätze von Bewohnern und Nicht-Bewohnern, wie Besuchern, Kunden oder Geschäftsleuten von Montag bis Freitag in der Zeit von 8 bis 19 Uhr genutzt werden können. Die neue Parkregelung tritt in der 48. Kalenderwoche in Kraft.

Hinweis zur Beantragung der Verlängerung eines Bewohnerparkausweises
Aufgrund von geänderten datenschutzrechtlichen Bestimmungen, die bei der Ausstellung eines Bewohnerparkausweises durch die Landeshauptstadt Dresden zu beachten sind, möchten wir Sie darauf hinweisen, dass bei der Beantragung der Verlängerung eines Bewohnerparkausweises alle notwendigen Unterlagen erneut vollständig eingereicht werden müssen. Die zur Verfügung stehenden Beantragungswege und die zur Ausstellung des Bewohnerparkausweises notwendigen Dokumente in Original bzw. Kopie entnehmen Sie bitte den untenstehenden Informationen.

Ziel des Bewohnerparkens

Ziel der Bewohnerparkregelung ist, den vorhandenen Parkraum in städtischen Quartieren mit erheblichem Parkdruck neu zu ordnen und dabei Bewohner vorrangig zu berücksichtigen. Kurzparken und Lieferverkehr soll ermöglicht, das Langzeitparken dagegen eingeschränkt werden. Der Bewohnerparkausweis garantiert allerdings keinen Stellplatz.

Bewohnerparkflächen im Themenstadtplan

Bewohnerparkausweis beantragen
Wichtige Voraussetzungen zur Beantragung

Personen, die
  • in dem von der Parkregelung betroffenen Gebiet tatsächlich wohnen (Haupt- oder Nebenwohnsitz),
  • dort amtlich gemeldet sind,
  • einen Führerschein mindestens der Fahrerlaubnisklasse für Pkw besitzen und
  • über ein eigenes Fahrzeug (Pkw oder gleichgestelltes Kfz bis max. 3,5 t zulässige Gesamtmasse) verfügen bzw. die dauerhafte Nutzung eines Fahrzeuges nachweisen
erhalten einen Bewohnerparkausweis.

Dies gilt nicht für Antragsteller, denen auf privatem Grund zweckgebundene Stellplätze zur Verfügung stehen.

Wie kann ich den Bewohnerparkausweis beantragen?

Bei persönlicher Vorsprache bringen Sie die erforderlichen Unterlagen bitte im Original mit.
Besucheradresse:
Stadtverwaltung Dresden
Straßen- und Tiefbauamt
Abt. Straßenverkehrsbehörde
Lingnerallee 3, 01069 Dresden, 2. Etage, Zimmer 5232
(Zugang Südeingang)

Bei Beantragung mit der Post übersenden Sie die erforderlichen Unterlagen als Kopie.
Postanschrift:
Stadtverwaltung Dresden
Straßen- und Tiefbauamt
Abt. Straßenverkehrsbehörde
PF 12 00 20
01001 Dresden

Bitte geben Sie die gewünschte Gültigkeitsdauer mit an. Der Parkausweis wird Ihnen innerhalb von 4 Wochen zugesandt.

Bei Beantragung per E-Mail übersenden Sie die erfoderlichen Unterlagen als PDF-Datei oder Bild-Datei (jpg, gif, etc.).
E-Mail-Adresse: bewohnerparken@dresden.de

Bitte geben Sie die gewünschte Gültigkeitsdauer mit an. Der Parkausweis wird Ihnen innerhalb von 4 Wochen zugesandt.

Beantragung in den Ortsämtern/Bürgerbüros
Die geforderten Dokumente bitte im Original vorlegen. Der Parkausweis wird Ihnen innerhalb von 4 Wochen zugesandt.

Verlängerung oder Erneuerung von Bewohnerparkausweisen
Die erfoderlichen Unterlagen sind erneut vorzulegen. Die Verlängerung kann drei Monate vor Ablauf erfolgen, die Restgültigkeit bleibt erhalten.
Noch gültige Bewohnerparkausweise sind umgehend zurückzugeben.
Kosten/Gebühren

Verwaltungsgebühren

Gebührenbeschreibung:
Für die Bearbeitung eines Antrages werden erhoben:

  • 20 Euro für 1/2 Jahr
  • 30 Euro für ein Jahr
  • 50 Euro für zwei Jahre

Besucheranschrift/Öffnungszeiten

Besucheranschrift

Lingnerallee 3
01069 Dresden
Südeingang
2. Etage,
Zimmer 5232



Öffnungszeiten

Montag 9:00 bis 12:00 Uhr
Dienstag 8:00 bis 12:00 Uhr, 13:00 bis 18:00 Uhr
Donnerstag 8:00 bis 12:00 Uhr, 13:00 bis 18:00 Uhr
Freitag 9:00 bis 12:00 Uhr

Für Nutzer von Mozilla Firefox:

Bitte beachten Sie, dass Mozilla Firefox in der aktuellen Version den internen PDF-Viewer anstatt des Adobe Acrobat Plugins nutzt. Dies kann dazu führen, dass sich einige Online-Formulare nicht korrekt öffnen lassen. Bitte verwenden Sie daher das Adobe Acrobat Plugin für die Online-Formulare. Eine Anleitung, wie Sie das Adobe Acrobat Plugin anstatt des internen Viewers konfigurieren können, finden Sie unter folgendem Link:

Bitte beachten Sie zudem, dass das Adobe Acrobat Addon im Menü Extras > Addons auf "Immer aktivieren" eingestellt werden muss.

Drucken