Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/2017/10/pm_047.php 23.10.2017 08:45:21 Uhr 16.12.2017 21:44:28 Uhr
19.10.2017

Sanierung Königsbrücker Straße geht in die nächste Runde

Antrag auf Planfeststellung ist fertiggestellt

Verkehrsbürgermeister Raoul Schmidt-Lamontain hat heute, 19. Oktober, den Antrag auf Planfeststellung zur Sanierung der Königsbrücker Straße unterschrieben. Damit beginnt das formelle Genehmigungsverfahren bei der Landesdirektion Sachsen. Der Antrag wird für den Abschnitt Albertplatz bis in Höhe Stauffenbergallee gestellt. Die Planunterlagen werden dort Anfang kommender Woche vorliegen. Unterlagen für Umleitungswege und die Verkehrsführung während der Bauzeit werden ergänzt.

In mehreren Sitzungen einer eigens eingerichteten Lenkungsgruppe wurde die Planung abgestimmt und endgültig bearbeitet. Sie tagte unter Leitung von Bürgermeister Raoul Schmidt-Lamontain mit Vertretern aller Fraktionen, der Geschäftsführung der Dresdner Verkehrsbetriebe sowie Verkehrsplanern aus dem Straßen- und Tiefbauamt und Stadtplanungsamt. Die Vertreter der Fraktionen haben sich intensiv eingebracht. Viele Anregungen wurden noch in die Planung aufgenommen. Vor allem eine Radverkehrsführung auf dem Bischofsweg aus Richtung der „Schauburg“ über die Kreuzung Königsbrücker Straße konnte noch integriert werden.

„Ich danke den Vertretern der Fraktionen für ihre konstruktive und kreative Mitarbeit in der Lenkungsgruppe“, stellt Bürgermeister Raoul Schmidt-Lamontain fest. „Wir haben die verschiedenen Belange und Interessen – Verkehrsfluss, Aufenthaltsqualität, Parkmöglichkeiten und Begrünung - intensiv gegeneinander abgewogen. Ergebnis ist meines Erachtens eine optimale Lösung für alle Verkehrsteilnehmer im Rahmen der gegebenen Spielräume“, so Schmidt-Lamontain weiter.

Drucken