Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/2017/09/pm_060.php 19.09.2017 15:21:08 Uhr 23.11.2017 23:22:25 Uhr
14.09.2017

Bürgerbeteiligung zur Aufwertung des öffentlichen Raumes in der Friedrichstadt

Um die Ziele im Sanierungsgebiet Dresden-Friedrichstadt umzusetzen und den öffentlichen Raum aufzuwerten, hat die Stadt Vorplanungen für verschiedene Bereiche erarbeitet. Die Dresdnerinnen und Dresdner sollen sich frühzeitig an den Planungen beteiligen können. Hierzu findet am Dienstag, 19. September, 17.30 Uhr ein Bürgergespräch vor Ort statt. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Stadtplanungsamtes, des Straßen- und Tiefbauamtes und der beauftragen Planungsbüros stellen Gestaltungsvarianten zu folgenden Bereichen vor:

  • Institutsgasse
  • Teile der Menageriestraße
  • Grüne Raumkante Schäferstraße

Interessierte sind herzlich eingeladen, sich zu Planungen in der Friedrichstadt zu informieren und sich mit Ideen und Vorschlägen einzubringen.
Der Treffpunkt ist an der Ecke Adlergasse/Koreanischer Platz.
Bei schlechtem Wetter findet das Bürgergespräch im riesa.efau Kulturforum Dresden „Runde Ecke“, Wachsbleichstraße/Adlergasse 12 statt.

Um eine telefonische Anmeldung unter 0351-4883621 oder 0351-4883629 oder per E-Mail an stadterneuerung@dresden.de unter dem Betreff „Friedrichstadt“ wird gebeten.

Bei den Gestaltungsvarianten handelt es sich um Vorplanungen, um den öffentlichen Raum umzugestalten und aufzuwerten. Im Fokus der Umgestaltung stehen Themen wie die Einordnung von Straßenbäumen, Lärmschutz durch besseren Straßenbelag beziehungsweise einen grundhaften Ausbau der Fahrbahn, die Barrierefreiheit und die Neuordnung des ruhenden Verkehrs. Ziel ist es, die Qualität der Straßenräume und damit das Wohnumfeld zu verbessern. Dabei wird Wert darauf gelegt, historisches Altmaterial wieder zu verwenden.


Hinweise können auch schriftlich bis zum 28. September 2017 an folgende Adresse gegeben werden:

Landeshauptstadt Dresden
Stadtplanungsamt
Abteilung Stadterneuerung
Postfach 12 00 20
01001 Dresden
E-Mail: stadterneuerung@dresden.de unter dem Betreff „Friedrichstadt“

Die Aufwertungsmaßnahmen sind Teil des Erneuerungskonzeptes für das Sanierungsgebiet Friedrichstadt und werden mit Mitteln der Städtebauförderung finanziert.

Drucken