Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/2017/09/pm_058.php 13.09.2017 14:39:37 Uhr 12.12.2017 16:57:15 Uhr
13.09.2017

Bauarbeiten an der Augustusbrücke bis 24. September

Die letzten Brüstungen auf der Augustusbrücke am Bogen über dem Terrassenufer werden abgebrochen. Die Steine werden kartiert, um sie beim Neubau an der richtigen Stelle wieder zu verbauen. Der Ausbau der Steine bereitet unerwartete Mühe. Sie sind sehr eng verfugt und der Fugenmörtel besteht aus einem sehr harten Zement-Verguss und nicht wie erwartet aus einem zwar harten, aber ausbaubaren Mörtel.
Nach dem Rückbau der Pflasterung heben die Arbeiter die Auffüllungen, die sich unter dem Pflaster im Gleis- und im Straßenbereich befinden, aus und fahren sie ab.

Die Oberleitungsmasten und die Masten der Straßenbeleuchtung im Baufeld oberstrom sind ausgebaut. Die Mastenverankerung zurückzubauen bereitet erhebliche Probleme. Die in den Sandstein einbindenden Stahlteile sind fest mit Beton vergossen und gesichert, so dass sie nur in Handarbeit auszustemmen sind.
Auf der Neustädter Seite erfolgt der Rückbau der alten Gasleitung. Das Baufeld ist mit Bauzäunen abgegrenzt und eine Verkehrsführung für Fußgänger und Radfahrer eingerichtet.

Verkehrsführung

Die Brücke ist für den motorisierten Individualverkehr gesperrt, der Straßenbahnverkehr eingestellt. Fußgänger und Radfahrer können die Brücke auf der unterstromigen Seite weiter passieren.
Baufahrzeuge erreichen die Baustelle nur von der Seite des Neustädter Marktes. Verkehrsteilnehmer sollten beachten, dass sich auf dem Neustädter Markt durch Baufahrzeuge kurzzeitige Verkehrsbehinderungen ergeben können.

Drucken