Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/leben/wohnen/wohnhilfen/wohnungslosigkeit/drohender_wohungsverlus.php 04.11.2016 14:25:27 Uhr 24.10.2017 11:25:39 Uhr

Was tun bei Wohnungsverlust?

Wohnungsverlust, kein Dach über dem Kopf? Das Sozialamt hilft!

Zuerst sollte immer versucht werden, bei Verwandten oder Bekannten Unterkunft zu finden. Wenn dies nicht möglich ist, weist das Sozialamt Plätze in Übergangswohnheimen zu.

Auf Wunsch werden auch Kontakte zu freien Trägern benannt.

Das Team Wohnungslosenhilfe berät und unterstützt!

Wo kann man sich außerhalb der Dienstzeiten melden?

Wohnungslose Menschen, welche außerhalb der Dienstzeiten des Sozialamtes dringend eine Unterbringung benötigen, melden sich bitte in der Einrichtung auf der Hubertusstraße 36 c in 01129 Dresden (Pieschen).

Anfahrt mit ÖPNV: Straßenbahn Linie 3 oder Bus Linie 70; bis Haltestelle Hubertusplatz

Drucken

Partner