Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/leben/stadtportrait/europa/netzwerke/01_POLIS.php 22.05.2017 08:45:02 Uhr 23.10.2017 15:34:16 Uhr
Kopfgrafik

POLIS - europäisches Netzwerk für städtischen Verkehr

POLIS ist ein europäisches Netzwerk, das 1989 gegründet wurde und seinen Sitz in Brüssel hat. Derzeit besteht POLIS aus etwa 60 Mitgliedern aus 15 Ländern. Städte, Regionen, ÖPNV-Unternehmen, aber auch Forschungsinstitute aus ganz Europa nutzen die Möglichkeit, sich durch POLIS über Innovationen im Verkehrsbereich zu informieren und bei der Bildung integrierter und nachhaltiger Verkehrssysteme unterstützen zu lassen.

Durch die kontinuierliche und erfolgreiche Zusammenarbeit mit der Europäischen Kommission gestaltet POLIS Prioritäten für Verkehrsmaßnahmen und -strategien auf europäischer Ebene mit.

Folgende Schwerpunkte bearbeitet das Netzwerk:

  • Umwelt und Gesundheit (mit Bezug auf Verkehr)
  • Mobilität und Verkehrseffizienz
  • Straßenverkehrssicherheit und Sicherheit der Verkehrssysteme
  • Wirtschaftliche und soziale Aspekte des Verkehrs

Dresden ist im Netzwerk POLIS seit 2004 Mitglied.2010/2011 war die Landeshauptstadt Präsident von POLIS.

Dresden ist aktiv in die Arbeit des Netzwerkes eingebunden und beteiligt sich beispielsweise mit Stellungnahmen zu aktuellen Themen um die Auswirkungen von europäischen Vorhaben auf die kommunale Ebene zu verdeutlichen und Anregungen aus Sicht der Praxis zu geben.

Daneben finden verschiedene Treffen in Brüssel und Europa statt.

Rückblick auf die POLIS-Konferenz 2010 - „Innovation in transport for sustainable cities and regions" in Dresden

Bürgermeisteramt

Abteilung Europäische und Internationale Angelegenheiten


Themenstadtplan

Telefon 0351-4882140
Fax 0351-4882146
E-Mail europa@dresden.de


Postanschrift

PF 120020
01001 Dresden

Drucken

Partner