Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/leben/stadtportrait/europa/europaarbeit/projekte.php 31.03.2017 09:52:30 Uhr 18.10.2017 00:18:53 Uhr

Projekte

Die Beteiligung an EU-Projekten ist für Dresden aus mehreren Gründen interessant: Inhaltlich - durch die Nutzung des Wissens und der Erfahrungen der Partner -, finanziell - durch die Erschließung neuer Fördermittel - und pädagogisch - durch die Sammlung von Erfahrungen mit der internationalen Zusammenarbeit und des internationalen Projektmanagements. Sie ermöglicht der Stadt auch die Stärkung ihres eigenen europäischen Profils und leistet einen wichtigen Beitrag zum Stadtmarketing.

Die Landeshauptstadt hat sich während der letzten EU-Förderperiode 2007-2013 an mehreren EU-Projekten beteiligt. Auch für die nächste Förderperiode 2014-2020 sind mehrere Projektanträge in Bearbeitung und/oder Planung. Die Projektliste wird entsprechend der Ergebnisse aktualisiert.

 

Übersicht über die Europäischen Projekte der Landeshauptstadt Dresden

Bridging Generations

Das Projekt untersucht, wie der Zweite Weltkrieg die nationalen Identitäten in Europa beeinflusst hat und in welcher Form der Krieg noch bei den Europäern präsent ist. Es wird untersucht, wie die Informationen von kollektiven Erinnerungen genutzt werden können, um das gegenseitige Verständnis der kulturellen Vielfalt zu verbessern und ein besseres Europa für die Zukunft entwickeln zu können. Ziel des Projektes ist es, eine gemeinsame Plattform zu schaffen, auf der die Lebenserfahrungen der Senioren verbreitet werden können und die junge Generation sich mehr Wissen über totalitäre Strukturen aneignen kann.

CH4LLENGE

Ziel des Projekts ist es, die methodischen und inhaltlichen Herausforderungen bei der Erarbeitung nachhaltiger städtischer Mobilitätspläne zu bearbeiten und Empfehlungen für europäische Städte zu geben. Im Projekt werden Strategien und Lösungen für die Verbesserung von Stakeholder- und Bürgerbeteiligungsprozessen, institutionellen Kooperationen, Maßnahmenidentifikation und von Monitoring und Evaluation entwickelt und pilothaft umgesetzt.

Effective Technology Transfer in Biotechnology (ETTBio)

Das Projekt will die bisher ungenutzten wirtschaftlichen Potentiale von Forschungsinstituten und Universitäten als Quelle für Innovationen und eine leistungsfähige regionale wirtschaftliche Entwicklung nutzen. Der Fokus des Projekts liegt auf der Biotechnolgie. Es zielt darauf ab, Methoden des effektiven Technolgietransfers in der Biotechnologie zu identifizieren, auszutauschen und zu kommunizieren. Die Ergebnisse sollen die lokale und regionale Politik positiv beeinflussen und zur Schaffung neuer Arbeitsplätze führen.

Cities on Power (CoP)

Dieses Projekt hat zum Ziel, Strategien und Konzepte für den Ausbau von erneuerbaren Quellen zur Energieerzeugung im urbanen Raum zu entwickeln, zu testen und die Ergebnisse in Form einer interaktiven Website für alle Akteure der EU nutzbar zu machen.

Kontakt

Drucken

Partner