Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/leben/stadtportrait/110/06/001/arbeit.php 04.08.2016 15:25:27 Uhr 17.10.2017 19:01:49 Uhr

Die Arbeit des Geschichtsvereins

Der Dresdner Geschichtsverein, dem heute ca. 240 Mitglieder angehören, bietet in seinem Jahresprogramm etwa 15 Veranstaltungen; Führungen, Vorträge, Podiumsgespräche, Exkursionen, Filmabende und einmal im Herbst ein thematisches Kolloquium zur Stadtgeschichte.

Ausgewählte Themen waren dabei u.a.:

  • »Die Ausstellung 'Entartete Kunst' von 1933«
  • »Mythos Dresden«
  • »Das Residenzschloss als Museum«
  • »Hygienebewegung in Dresden«
  • »Richard Wagner in Dresden«
  • »Geschichte der Familie Bienert«
  • »Richard Strauss in Dresden und die Ära Schuch«
  • »Ehrenkolloquium für Prof. Dr. Hans Joachim Neidhardt«

Das Angebot wird in Halbjahresprogrammen veröffentlicht.

Daneben wurden vom Verein mehrere Arbeitsgruppen initiiert. Nicht nur der Geschichtsverein ist im Stadtmuseum beheimatet, sondern auch die AG Stadtteilgeschichte. Zum Selbstverständnis des Vereins gehört ohnehin eine enge Kooperation mit dem renommierten Museum.
Zwei weitere Arbeitsgruppen haben sich aus dem Geschichtsverein heraus zu eigenständigen, erfolgreichen Vereinen entwickelt: eine AG Neumarkt (aus ihr entstand die »Gesellschaft Historischer Neumarkt Dresden e.V.«) und eine AG Dresdner Kunst (aus ihr entwickelte sich die Initiative zur Gründung der Städtischen Galerie und der »Freundeskreis Städtische Galerie Dresden / Atelierbegegnung e.V.«).

Enge und produktive Beziehungen unterhält der Verein zu vielen Institutionen der Stadt, u.a. dem Hannah-Arendt-Institut, dem Institut für Sächsische Geschichte und Volkskunde (ISGV), dem Stadtarchiv, der Sächsischen Landesbibliothek (SLUB), den Instituten für Geschichte und Kunst der Philosophischen Fakultät der TU Dresden.

Der Geschichtsverein war 2002 Herausgeber der ersten neuen Stadtgeschichte nach der Wende. Er war u.a. als Veranstalter von Jahreskolloquien intensiv beteiligt an der Erarbeitung der zum Stadtjubiläum 2006 erschienenen dreibändigen »Geschichte der Stadt Dresden«.

Der Geschichtsverein ist Herausgeber der Dresdner Hefte.

Kontakt

Dresdner Geschichtsverein e.V.
Redaktion Dresdner Hefte


Besucheranschrift

Wilsdruffer Straße 2
01067 Dresden
(im Stadtmuseum, Eingang Friesengasse)


Themenstadtplan

Drucken

Partner