Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/leben/kinder/tagesbetreuung/programme/esf-kinder-staerken.php 19.01.2017 09:37:27 Uhr 20.10.2017 03:22:17 Uhr

ESF-Förderprogramm "Kinder stärken"

Europa macht’s möglich: Mehr Sozialpädagogen in Dresdner Kindertageseinrichtungen

Insgesamt 33 städtische Kindertageseinrichtungen erhalten aktuell eine Förderung der Europäischen Union für zusätzliche Sozialpädagogen. Finanziert wird das Projekt mit 3,8 Mio. Euro aus dem Förderprogramm des Europäischen Sozialfonds (ESF) mit dem Förderschwerpunkt „Verbesserung des Bildungserfolgs von benachteiligten Kindern und Jugendlichen“.

Das zusätzliche Personal bedeutet für die Einrichtungen eine Entlastung der pädagogischen Fachkräfte und den Gewinn einer weiteren sozialpädagogischen Ressource für die Teams. Den Erzieherinnen und Erziehern ermöglicht es, sich auf ihre Kernaufgaben zu konzentrieren: Den Alltag und das Bildungsangebot in der Kindertageseinrichtung vielfältig und entwicklungsfördernd zu gestalten und zu begleiten.

Ziel ist es, den Jungen und Mädchen in den Dresdner Kitas noch zielgerichteter und individueller gleiche Bildungschancen zu eröffnen. Den bestätigten Förderanträgen ging ein Teilnahmewettbewerb des Sächsischen Staatsministeriums für Kultus voraus. „Unsere langjährigen Erfahrungen und Kompetenzen aus dem Dresdner Handlungsprogramm ‚Aufwachsen in sozialer Verantwortung‘ haben uns sicher geholfen“, freut sich Sabine Bibas über den Erfolg der städtischen Förderanträge. Bibas weiter: „Ich glaube, wir konnten deutlich machen, wie ideal die ESF-Förderung unser schon vor Jahren aufgelegtes städtisches Handlungsprogramm ergänzt.“

In das städtische Handlungsprogramm sind bereits 26 Dresdner Kitas eingebunden. Damit kann für 59 Dresdner Kindertageseinrichtungen ein besserer Betreuungsschlüssel aus städtischen Mitteln und Fördermitteln des Europäischen Sozialfonds finanziert werden. Das Projekt läuft für die Mehrzahl der Einrichtungen zum 28. Februar 2018 aus. Für einzelne Einrichtungen liegt eine Bewilligung bis zum 30. September 2018 vor. 

Logo "Europa fördert Sachsen"
Logo "Europa fördert Sachsen"
Freistaat Sachsen, SAB Sächsische AufbauBank

Diese 36 städtischen Einrichtungen profitieren vom ESF-Förderprogramm, Stand Juni 2016:

  • Am Jägerpark 7
  • Anton-Graff-Straße 9
  • Bergstraße 6
  • Bramschstr. 19
  • Dieselstraße 50
  • Finsterwalder Straße 2a
  • Gottfried-Keller-Straße 39
  • Hauptstraße 26a
  • Haydnstraße 60
  • Heidestraße 29
  • Heidestraße 35
  • Heinrich-Mann-Str. 32
  • Heinrich-Mann-Str. 34
  • Heinz-Lohmar-Weg 2
  • Jessener Straße 42
  • Josephinenstraße 33
  • Junghansstraße 54
  • Konkordienstraße 3
  • Laibacher Straße 25
  • Liebenauer Straße 1
  • Lommatzscher Straße 83
  • Lommatzscher Straße 85
  • Michelangelostraße 5a
  • Moritzburger Straße 70
  • Nöthnitzer Straße 4
  • Rudolf-Bergander-Ring 34
  • Schönaer Straße 25
  • Sternstraße 32
  • Weesensteiner Straße 1
  • Weidentalstr. 6
  • Weinböhlaer Straße 12
  • Williamstr. 10
  • Wintergartenstraße 11

Kontakt

Landeshauptstadt Dresden

Amt für Kindertagesbetreuung


Besucheranschrift

Rathaus
Dr.-Külz-Ring 19
01067 Dresden



Öffentlicher Personennahverkehr

Haltestellen Pirnaischer Platz und Prager Straße

Telefon 0351-4885131
Fax 0351-4885003
E-Mail kindertagesbetreuung@dresden.de


Postanschrift

Postfach 120020
01001 Dresden


Öffnungszeiten

Di 8-12 Uhr / 14-18 Uhr
Do 8-12 Uhr / 14-18 Uhr

Drucken

Partner