Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/leben/kinder/kindergesundheit/kita/kindergarten.php 08.08.2017 16:58:54 Uhr 17.10.2017 15:06:49 Uhr

Ärztliche Untersuchung im Kindergarten

Die Kindergartenuntersuchung ist eine kinderärztliche Beurteilung des Entwicklungsstandes aller 3 bis 4-jährigen Kinder (ca. 2 Jahre vor regulärer Schulaufnahme, auf der Grundlage des Sächsischen Gesetzes zur Förderung von Kindern in Tageseinrichtungen § 7 (2)SächsKitaG, § 11 (1) SächsGDG).

Die Zunahme von Entwicklungsauffälligkeiten unserer Kinder, die zu Verhaltensproblemen und Lernstörungen führen können, war in Sachsen Anlass, diese Untersuchung einzuführen. Alle Kindertagesstätten sind verpflichtet, sie anzubieten. Über die Teilnahme ihres Kindes entscheiden die Eltern/Sorgeberechtigten.

Ziel ist es, die Beurteilung des aktuellen Entwicklungsstandes und evtl. bestehender Entwicklungsstörungen des Kindes zu erkennen.

Inhalt:

  • spielerische Untersuchung mit Seh- und Hörtest
  • Beurteilung motorisch-koordinativer Leistungen sowie feinmotorischer Fertigkeiten
  • Überprüfung sprachlicher Fähigkeiten
  • orientierende Beurteilung kognitiver und sozial-emotionaler Fähigkeiten
  • Ausgabe von Informationsmaterial zur Gesundheitsförderung

Durchführung:

  • Information über Untersuchungstermin(e) sowie Ausgabe der Anamnesebögen durch jeweilige Kindertageseinrichtung
  • Einzeluntersuchung (ca. 20 Minuten) in der Kindertageseinrichtung
  • die Anwesenheit der Eltern/Sorgeberechtigten bzw. ErzieherInnen ist möglich
  • schriftliche und vertrauliche Mitteilung des Untersuchungsergebnisses an die Eltern/Sorgeberechtigten (gemäß der ärztlichen Schweigepflicht) sowie Beratung bei Auffälligkeiten
  • Impfberatung gemäß Empfehlung der Sächsischen Impfkommission (SIKO)
  • anonymisierte Datenerfassung und -auswertung (Grundlage für die Gesundheitsberichterstattung in Sachsen)
  • bei Bedarf: Beratung der Erzieherinnen und Erzieher zu allgemeinen gesundheitsfördernden Maßnahmen im Kindergarten

  • am Untersuchungstag benötigte Unterlagen:
    • Anamnesebogen ausgefüllt und unterschrieben - siehe nachfolgenden Link
    • Impfausweise (nur zur Einsichtnahme)
    • Vorsorgeheft

Kinder- und Jugendärztlicher Dienst

Alle Einrichtungen des Kinder- und Jugendärztlichen Dienstes haben wie folgt für Sie geöffnet:



Öffnungszeiten

Dienstag 14 bis 18 Uhr
Donnerstag 14 bis 18 Uhr

KJÄD-Mitte


Besucheranschrift

Dürerstraße 88
01307 Dresden


Themenstadtplan

KJÄD - Dresden West


Besucheranschrift

Braunsdorfer Straße 13
01159 Dresden


Themenstadtplan

KJÄD - Dresden Süd


Besucheranschrift

Albert-Wolf-Platz 4
01239 Dresden


Themenstadtplan

KJÄD - Dresden Nord


Besucheranschrift

Bautzner Straße 125
01099 Dresden


Themenstadtplan

Drucken

Partner