Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/leben/gesundheit/beratung/beratungsstellen/beratungsstelle-fuer-aids-und-sexuell-uebertragbare-infektionen.php 29.11.2017 11:14:12 Uhr 15.12.2017 22:37:42 Uhr

Beratungsstelle für AIDS- und sexuell übertragbare Infektionen

#DresdenzeigtSchleife – Aufruf zu Fotoaktion

Postkarte mit heraustrennbarer roten Schleife
Postkarte mit heraustrennbarer roten Schleife
© Landeshauptstadt Dresden

AIDS-Beratungsstelle in Dresden feiert 25. Geburtstag

Am Freitag, 1. Dezember, begeht die Beratungsstelle für AIDS und sexuell übertragbare Infektionen ihr 25-jähriges Bestehen. Anlässlich dieses Tages haben wir uns eine besondere Aktion überlegt. Mit einer Fotoaktion über Facebook wollen wir zum einen Gutes tun und ein Statement gegen Ausgrenzung setzen, zum anderen aber auch das Bewusstsein fördern, dass Kondome vor Ansteckung schützen. Im Rahmen der Aktion rufen wir ab dem 1. Dezember dazu auf, kreative Fotos mit einer roten Schleife zu machen, über das eigene Facebook-Profil hochzuladen und mit dem Hashtag #DresdenzeigtSchleife zu versehen.

Dabei dürfen natürlich nur selbst erstellte Bilder hochgeladen werden, an denen die Teilnehmer auch das Urheberrecht besitzen und die keine Persönlichkeitsrechte verletzen.

Für jedes gepostete Foto geht 1 Euro an den Dresdner AIDS-Hilfe e. V. Erklärtes Ziel dieser Aktion, die von der AOK PLUS und Dresdner Essenz unterstützt wird, sind 1 000 Euro. Unter allen Fotos werden drei Geschenkpakete von Dresdner Essenz zum Valentinstag verlost. Die Aktion endet am 15. Januar 2018.

Postkarten mit einer heraustrennbaren Schleife werden ab 1. Dezember im gesamten Stadtgebiet verteilt. Sie können eine rote Schleife auch digital in das Bild einfügen, diese ausschneiden oder einfach eine eigene Schleife basteln. Vorlagen finden Sie auf dieser Seite.

Unsere Beratungsstelle für AIDS und sexuell übertragbare Infektionen hat sich in den 25 Jahren ihres Bestehens zu einer festen Größe in Dresden etabliert. Etwa 45 000 HIV-Tests wurden in den Jahren durchgeführt. Hinzu kommen zunehmend Tests auf andere sexuell übertragbare Infektionen (allein im Jahr 2016 waren es 10 536), unterschiedliche Präventionsveranstaltungen (im Jahr 2016 insgesamt 73 Angebote) sowie zahlreiche Informationsgespräche und Beratungen. Jens Heimann, Amtsleiter des Gesundheitsamtes, versteht die Beratungsstelle auch in Zukunft als Anlaufpunkt für alle Fragen rund um das Thema Sex: „Die Beratungsstelle für AIDS und sexuell übertragbare Infektionen im Gesundheitsamt wird mit ihrem Angebot von den Dresdnerinnen und Dresdnern ganz selbstverständlich angenommen. Auch wenn es für manch einen vielleicht Überwindung kosten mag – wir sind für jeden da, der sich unsicher ist. Alle Gespräche sind selbstverständlich vertraulich.“

Wir möchten natürlich auch allen, die unsere Postkarte nicht zur Hand haben, die Möglichkeit geben an der Aktion teilzunehmen. Dazu finden Sie im Anhang eine Schleife zum Ausschneiden und eine Schleife, die in jedes Bild eingefügt werden kann.

Aber natürlich lassen wir auch alle anderen roten Schleifen gelten. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Unsere Angebote für alle

  • Information und Beratung zu HIV/AIDS (Aidsberatung) und anderen sexuell übertragbaren Infektionen
  • Tests auf HIV (sogenannter "AIDS-Test"), Hepatitis, Syphilis
  • Untersuchungen auf Chlamydien und Tripper - in erster Linie für die Risikogruppen „Männer, die Sex mit Männern haben" und Prostituierte (bei Symptomen unbedingt Ihren Arzt aufsuchen!)
  • psychologische Hilfe bei der Bewältigung von Konflikten und Lebenskrisen im Zusammenhang mit Sexualität
  • Beratung HIV- Infizierter und deren Angehörige
  • Kontaktvermittlung zum arbeitsspezifischen Netzwerk (Behandler, freie Träger, Behörden)
  • Prostituiertenuntersuchung und - betreuung, aufsuchende Sozialarbeit
  • Präventionsveranstaltungen für Schüler, Jugendliche, unterschiedliche Berufsgruppen
  • Multiplikatorenschulungen
  • Informationsstände
  • Informationsmaterial

Kontakt

Beratungsstelle für AIDS und sexuell übertragbare Infektionen

Beratungen und Tests sind innerhalb der Öffnungszeiten ohne Terminvereinbarung oder Anmeldung möglich.


Besucheranschrift

Bautzner Str. 125
01099 Dresden


Themenstadtplan

Verkehrsverbund Oberelbe

VVO-Auskunft

Telefon 0351-4888290
Fax 0351-4888293
E-Mail gesundheitsamt-aids-std@dresden.de


Öffnungszeiten

Di 8-12 Uhr und 14-18 Uhr
Do 8-12 Uhr und 14-18 Uhr
Fr 8-12 Uhr

Drucken

Partner