Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/leben/gesellschaft/jugend/stress-sorgen.php 30.08.2018 10:19:43 Uhr 13.12.2018 08:41:16 Uhr

Stress und Sorgen

Stress und Sorgen musst du nicht allein bewältigen.

Du steckst in einer verfahrenen Situation und weißt keinen Ausweg. Der Ärger in der Schule, mit der Familie oder den Freunden wächst dir über den Kopf – und niemand ist da, mit dem du darüber reden kannst. Die Probleme scheinen unlösbar oder ungeheuer kompliziert und eigentlich willst du nur noch weg.

Jetzt können dir Menschen helfen, die sich mit solchen Krisen auskennen und gemeinsam mit dir einen Weg aus der Misere suchen. Sie sind unabhängig und unparteiisch und wollen nur eins:
Dir helfen!

Wenn du Ärger mit den Eltern, den Freunden oder in der Schule hast – hol dir rechtzeitig Rat. Nicht erst, wenn dir die Probleme über den Kopf zu wachsen drohen! Es gibt viele Beratungsangebote, die du einfach und unbürokratisch nutzen kannst.

Auf diesen Seiten findest du spezielle Hilfsangebote zur Sucht- und Drogenberatung, Hilfe in Krisen und bei Konflikten mit dem Gesetz.

Die Internetseite JugendInfoService des Jugendamtes hält umfassende Informationen für Kinder, Jugendliche und Eltern zu Beratungs- und Bewältigungsmöglichkeiten in Krisensituationen bereit.
Die Online-Beratung des JugendInfoService ist eine anonyme Beratungsmöglichkeit für Ratsuchende. Alle Anfragen werden innerhalb von drei Werktagen nach Eingang der Anfrage beantwortet.

Kontakt

Landeshauptstadt Dresden

Jugendamt


Besucheranschrift

Dr.-Külz-Ring 19
01067 Dresden


Themenstadtplan

Telefon 0351-4884741
E-Mail jugendamt@dresden.de


Postanschrift

Postfach 12 00 20
01001 Dresden

Drucken

Partner