Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/leben/gesellschaft/frauen-maenner/partnerschaft/angebote_eltern.php 30.03.2016 08:57:27 Uhr 23.10.2017 15:34:51 Uhr

Angebote für Eltern

Angebote der Landeshauptstadt Dresden

Eigenbetrieb Kindertageseinrichtungen Dresden
Team Kindertagespflege

Wer sind wir:

Wir sind ein Bereich des Eigenbetriebes Kindertageseinrichtungen Dresden.

Unser Angebot:

Kindertagespflege wird in der Regel für Kinder im Altersbereich null bis drei Jahre angeboten und ist in ihrer familienähnlichen Betreuungsform eine gleichberechtigte Variante öffentlich geförderter Kindesbetreuung neben der Krippenerziehung in Kindertageseinrichtungen. Eine Tagesmutter oder ein Tagesvater betreut gleichzeitig maximal bis zu fünf fremde Kinder. Die Kindertagespflegeperson begleitet, unterstützt und ergänzt die Bildung und Erziehung des Kindes in der Familie. Sie erfüllt damit einen eigenständigen alters- und entwicklungsspezifischen Bildungs- und Betreuungsauftrag innerhalb der umfassenden Förderung der Persönlichkeit des Kindes. Grundlage für die pädagogische Arbeit bildet der Sächsische Bildungsplan. Die Kindertagespflegeperson betreut das Kind im eigenen Haushalt, in dem Haushalt der Eltern oder im eigens dafür angemieteten Wohnraum. Klare organisatorische Absprachen, die Verständigung über Erziehungsfragen, gegenseitiges Vertrauen und Kommunikationsbereitschaft sind das Fundament dieser Betreuungsform. Natürlich erfordert die selbstständige Arbeit als Tagesmutter oder Tagesvater ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein und Engagement. Man versorgt das Tageskind nicht nur, sondern bietet ihm altersgemäßes Spielzeug und ein kindgerechtes Umfeld, regt seine Entdeckungsfreude und Selbstständigkeit an und fördert jeden einzelnen Entwicklungsschritt in enger Abstimmung mit den Eltern. Die Bereitstellung der Kindertagespflegeplätze erfolgt bis zur Vollendung des dritten Lebensjahres - vorrangig bei nachgewiesener Notwendigkeit. Das bedeutet, dass diejenigen Eltern bevorzugt einen Platz in einer Kindertagespflegestelle erhalten, die wegen ihrer Berufstätigkeit, ihrer Aus- und Fortbildung oder ihrer besonderen Lebenssituation das Kind nicht selbst betreuen können. Die Stadt vermittelt ausschließlich zu Kindertagespflegepersonen, die eine Erlaubnis für diese Tätigkeit vom Eigenbetrieb Kindertageseinrichtungen Dresden erhalten haben.

Die Vermittlung und Beratung der Eltern und der Kindertagespflegepersonen wird durch drei Beratungs- und Vermittlungsstellen für Kindertagespflege bei freien Trägern geleistet. Diese sind im Auftrag der Stadt unterwegs. Die jeweiligen Kontaktdaten finden Sie folgend aufgeführt.

Kontakt

Eigenbetrieb Kindertageseinrichtungen
Zentrale Beratungs- und Vermittlungsstelle für Kindertagesbetreuung

Wer sind wir:

Die Zentrale Beratungs- und Vermittlungsstelle ist für Eltern, die für ihr Kind einen Kindertagesbetreuungsplatz suchen, der zentrale Anlaufpunkt in Dresden. Die Anmeldung auf Vermittlung eines Betreuungsplatzes erfolgt online über das Elternportal. 

Unser Angebot:

  • Beratung und Information zu Kindertagesbetreuungsplätzen in Kindertagespflegestellen und Kindertageseinrichtungen
  • Beratung zu allen Fragen der Kinderbetreuung in Dresden
  • Unterstützung bei der Anmeldung im Elternportal oder beim Ausfüllen des Papierantrages
  • Vermittlung von Kindertagesbetreuungsplätzen in Kindertagespflegestellen oder Kindertageseinrichtungen in freier oder kommunaler Trägerschaft

Vertiefende Informationen und den Zugang zum Elternportal finden Sie nachfolgend aufgeführt.

Weitere Informationen

Kontakt

Jugendamt
Abteilung Beistand-/Amtsvormund-/Pflegschaften

Wer sind wir:

Wir sind eine Abteilung des Jugendamtes.

Unser Angebot:

Wir bieten von Amts wegen Informationshilfen an, indem unverzüglich nach der Geburt eines Kindes, dessen Eltern nicht miteinander verheiratet sind, der Mutter ein Beratungsangebot unterbreitet wird hinsichtlich der Bedeutung der Vaterschaftsfeststellung, den Möglichkeiten der Erlangung von Unterhaltsansprüchen für das Kind, der gemeinsamen elterlichen Sorge, der Einrichtung einer Beistandschaft für das Kind. Wir geben auf Antrag des/der Alleinsorgeberechtigten Beratungs- und Unterstützungshilfen in Fragen der Geltendmachung und Erlangung von Unterhaltsansprüchen. Wenn das Jugendamt auf Antrag eines/einer Alleinsorgeberechtigten zum Beispiel für das Kind bestellt wird, kann es das Kind in Fragen der Vaterschaftsfeststellung und Unterhaltsdurchsetzung vertreten. Das heißt, die gesetzliche Vertretung schließt die Klagemöglichkeiten vor dem Gericht mit ein. Im Jugendamt werden Vaterschaftsanerkennungen, Unterhaltsfestlegungen und Erklärungen zum gemeinsamen Sorgerecht beurkundet. Bleiben die Unterhaltszahlungen des/der Unterhaltsverpflichteten aus, kann im Jugendamt ein Antrag auf Zahlung von Unterhaltsvorschuss gestellt werden. Drei Voraussetzungen sind zu beachten: der Elternteil lebt mit dem Kind in häuslicher Gemeinschaft, ist nicht verheiratet und das Kind nicht älter als zwölf Jahre.

Alle Leistungen des Jugendamtes sind kostenfrei. Eine Vielzahl von einzelnen Angeboten der Abteilung finden Sie nachstehend aufgeführt.

Kontakt

Jugendamt
Adoptionsvermittlung

Unser Angebot:

Die Adoptionsvermittlung berät Eltern, die ihr Kind zur Adoption freigeben möchten oder die ihr Kind zur Adoption freigegeben haben sowie Adoptionsbewerber/-innen, welche die Absicht haben, ein Kind zu adoptieren und Ehegatten, die das Kind des anderen Ehegatten adoptieren möchten.

Kontakt

Jugendamt
Beurkundung (Sorgeerklärung, Unterhalt, Vaterschaftsanerkennung)

Unser Angebot:

Eltern, die nicht miteinander verheiratet sind und ein gemeinsames Kind haben, können die elterliche Sorge gemeinsam ausüben, wenn sie eine Sorgeerklärung abgeben. Die Beurkundung ist kostenlos.

Bitte mitbringen:

  • Personaldokumente
  • Geburts- oder Abstammungsurkunde des Vaters
  • Geburtsurkunde des Kindes oder bei vorgeburtlicher Vaterschaftsanerkennung den Mutterschaftspass
  • ggf. Einkommensnachweis des Vaters

Kontakt

Jugendamt
Elterngeld

Unser Angebot:

Um erwerbstätigen Müttern und Vätern eine Familienpause in Form der Elternzeit finanziell zu erleichtern, gewährt der Staat bis zu 14 Monaten Elterngeld.

Bei der Beantragung bitten wir mitzubringen:

  • Geburtsbescheinigung
  • Einkommensnachweise
  • Bestätigung des Arbeitsgebers, falls Sie in Teilzeit arbeiten
  • Erklärung über Ihre Arbeitszeit, falls Sie selbstständig sind
  • Bescheinigung der Krankenkasse über das Mutterschaftsgeld
  • ggf. Bescheinigung Ihres Arbeitgebers über dessen Zuschuss zum Mutterschaftsgeld
  • beim Antrag Alleinerziehender auf Elterngeld für 14 Monate: zusätzlich Nachweis, dass Sie alleinerziehend sind

Jugendamt
Erziehungsgeld

Unser Angebot:

Im Anschluss an den Bezug vom Bundeselterngeld gewährt der Freistaat Sachsen ein Landeserziehungsgeld.

Bei der Beantragung bitte mitbringen:

  • Erklärung zum Einkommen des Partners/der Partnerin im Kalenderjahr der Geburt oder im Kalenderjahr nach der Geburt (je nachdem, ob der Antrag für das erste oder zweite Jahr gestellt wurde)

Kontakt

Jugendamt
Unterhaltsberatung/Unterhaltsvorschuss

Unser Angebot:

Das Jugendamt berät und unterstützt Mütter und Väter, die allein für ein Kind zu sorgen haben, bei der Geltendmachung ihrer Unterhaltsansprüche. Es berät junge Volljährige bei der Geltendmachung ihres Unterhaltsanspruches und zahlt Unterhaltsvorschuss an Kinder der Stadt Dresden im Alter von null bis zwölf Jahren.

Kontakt

Jugendamt
Abteilung Kinder- und Jugendförderung - Begrüßungsbesuche bei Eltern nach Geburt eines Kindes

Unser Angebot:

Die Begrüßungsbesuche sind ein Informationsangebot des Jugendamtes für alle Fragen rund um das gesunde Aufwachsen von Kindern. Mit den ersten Lebenswochen eines Kindes tauchen oft neue Fragen auf. Das Jugendamt möchte Eltern mit diesem Angebot die Suche nach Antworten mit umfangreichem Informationsmaterial und kompetenter Beratung erleichtern. Das Angebot wird allen Eltern nach Geburt eines Kindes mit einem Glückwunschschreiben der Oberbürgermeisterin unterbreitet.

Kontakt

Jugendamt
Abteilung Soziale Jugenddienste - Pflegekinderdienst 

Unser Angebot:

Der Pflegeelterndienst des Jugendamtes berät Interessenten, die ein Pflegekind in ihren Haushalt aufnehmen wollen. Termine der Infoabende können erfragt werden.

Kontakte

Jugendamt
Abteilung Soziale Jugenddienste - Soziale Beratung (Stadtteilsozialdienst)

Unser Angebot:

Der Soziale Jugenddienst des Jugendamtes als soziale Kontaktstelle für Kinder, Jugendliche und Eltern bietet Hilfe, wenn Kinder vernachlässigt, misshandelt oder missbraucht werden. Er berät und unterstützt bei Erziehungsfragen, bei Entwicklungs- und Verhaltensauffälligkeiten sowie bei sozialen Problemen und ist Ansprechpartner bei vermuteter Kindeswohlgefährdung.

Weitere Angebote

AND - Alleinerziehenden Netzwerk Dresden

Wer sind wir:

Alleinerziehende müssen die Kinderbetreuung und die Organisation des Alltags oft alleine bewältigen. Wir möchten den Alleinerziehenden in Dresden auf dieser Seite nützliche Informationen und Tipps geben und sie durch den Dschungel der verschiedenen Angebote in Dresden leiten.

Beratungs- und Vermittlungsstelle für Kindertagespflege

OUTLAW gGmbH

Wer sind wir:

Wir sind zwei Diplom-Pädagoginnen, eine Sozialpädagogin, eine Psychologin und eine Verwaltungsfachkraft.

Unser Angebot:

Für Eltern:

  • Erstberatung im Vorfeld der Vermittlung
  • Vermittlung eines geeigneten Tagespflegeplatzes
  • fachliche Begleitung des Vermittlungsprozesses
  • Information zu finanziellen und rechtlichen Fragen
  • lösungsorientierte Beratung bei auftretenden Problem- und Konfliktsituationen
  • Fachbibliothek - Schwerpunkt Kleinkindpädagogik

Für Tageseltern:

  • allgemeine Informationen zu den Voraussetzungen von Kindertagespflege, Vorbereitungskurse
  • kontinuierliche fachliche Begleitung in Form von Qualifizierungs- und Fortbildungsangeboten, Hausbesuchen/Hospitationen
  • Vermittlung von Tagespflegekindern
  • Unterstützung bei der Organisation von Ersatzbetreuung
  • Vernetzung zur fachlichen Reflexion und zum regelmäßigen kollegialen Austausch
  • Hilfe bei rechtlichen und finanziellen Fragen
  • Beratung zur Gestaltung der Zusammenarbeit mit den Eltern

Kontakt

Beratungsstelle für Eltern, Kinder, Jugendliche und Familien

Malwina e. V. - Zukunftsorientierte Soziale Arbeit aus Dresden-Neustadt

Unser Angebot:

Beratung bei

  • Erziehungsfragen,
  • Entwicklungsauffälligkeit und Entwicklungsverzögerung,
  • Krisen,
  • Paar- und Familienproblemen,
  • Lern- und Verhaltensschwierigkeiten,
  • Lebensgestaltung.

Zusätzlich bieten wir

  • begleitenden Umgang,
  • Konfliktberatung,
  • Gruppenangebote für Eltern und Kinder (z. B. FUN für bildungsungewohnte Familien, "Starke Kinder - starke Eltern", soziales Kompetenztraining für 9- bis 11-Jährige),
  • Fachberatung und Fortbildungsangebote (z. B. für Lehrkräfte, Erzieherinnen und Erzieher).

Mitteilungen werden vertraulich behandelt. Die Beratung ist kostenfrei. Kinder und Jugendliche können mit ihren Fragen und Problemen auch allein zu uns kommen.

Weitere Informationen: siehe diese sowie Rubriken "Schwangerschaft" und "Lebenshilfe"

Kontakt

Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Erziehende

VSP e. V.

Wer sind wir:

Wir sind ein Team aus Diplom-Sozialpädagogen und -pädagoginnen sowie einem Psychologen, das Hilfe in Entwicklungsfragen, bei familienbezogenen Konflikten und Krisen, bei Gefährdung und Störung der seelischen und körperlichen Entwicklung von Kindern und Jugendlichen, bei Schwierigkeiten mit Eltern oder Bezugspersonen und bei vielen anderen als Belastung empfundenen Problemen anbietet.

Unser Angebot:

  • Beratung von Eltern und alleinerziehenden Müttern und Vätern sowie weiteren Erziehenden in allen Fragen der Erziehung
  • Beratung bei Gefährdung oder Störung der psychischen Entwicklung von Kindern und Jugendlichen
  • Beratung in Trennungs- und Scheidungssituationen, auch zu Sorge- und Umgangsrecht
  • in Kooperation mit der Kita "Spatzennest" ein Projekt "Familie und Nachbarschaft" (FuN)

Weitere Informationen: siehe diese und Rubriken "Lebenshilfe", "Schutz vor Gewalt" sowie "geschlechtersensible Kinder- und Jugendarbeit"

BiP - Beratungsstelle in Pieschen

DKSB OV Dresden e. V. und Outlaw Kinder- und Jugendhilfe GmbH in Kooperation

Wer sind wir:

Wir sind ein Kooperationsprojekt der beiden freien Träger der Jugendhilfe. Bei uns arbeiten Diplom-Sozialpädagoginnen/-pädagogen und Diplom-Psychologen/-Psychologinnen mit Zusatzausbildungen, eine Beratungsstellenassistentin und Praktikanten/Praktikantinnen der Studienrichtung Sozialpädagogik bzw. Psychologie.

Unser Angebot:

  • Erziehungs- und Familienberatung
  • Beratung bei Trennung und Scheidung, Ausübung der Personensorge
  • begleiteter Umgang über Jugendamt bzw. auf Grund eines richterlichen Beschlusses
  • Elternkurs "Starke Eltern - starke Kinder"
  • Gruppenarbeiten mit Kindern
  • thematische Elternabende für Kindertageseinrichtungen, Schulen u. a.

Kontakt

DIEG

Dresdner Institut für Erwachsenenbildung und Gesundheitswissenschaft e. V.

Unser Angebot:

  • Einzel- und Paarberatung zu Elternschaft und Erziehung
  • Workshops für Eltern
  • Beratung zu Ritualen, die Lebensübergänge begleiten (Geburt, Erwachsenwerden ...)

Weitere Informationen: siehe diese und Rubriken "Lebenshilfe" sowie "Gesundheit".

Familienzentrum Heiderand

Deutscher Familienverband, Ortsverband Dresden e. V.

Unser Angebot:

  • Eltern-Kind-Gruppen
  • Beratung in allgemeinen Fragen zur Erziehung
  • Babysitter-Ausbildung und -Vermittlung
  • Elternbildung, zum Beispiel "Wie aus Paaren Eltern werden"
  • Elternkurse, zum Beispiel "Starke Eltern - starke Kinder"
  • Sport und Fitness für Eltern und Kinder

Weitere Informationen: siehe diese und Rubriken "Lebenshilfe", "Gesundheit", "Kunst und Kultur" sowie "Schwangerschaft"

Familienzentrum Pauline - Du und Ich

Soziale Begegnungsstätte Dresden e. V.

Wer sind wir:

Wir sind ein Zentrum für Familien mit Angeboten für alle Familienmitglieder zur Familienbildung und -beratung sowie zur Gestaltung der Familienfreizeit und der Ferien.

Unser Angebot:

  • Prager-Eltern-Kind-Programm (PEKiP)
  • Krabbelgruppen
  • KIBITZ-Kinder entdecken ihre Welt
  • musikalische Früherziehung
  • Eltern-Kind-Treffs
  • Eltern-Kind-Turnen
  • Eltern-Kind-Training
  • Vorträge und Gesprächsangebote zu Erziehungsfragen
  • Kreativabende für Eltern
  • stundenweise Kinderbetreuung

Familienzentrum "Tapetenwechsel"

ZUBI e. V.

Unser Angebot:

  • Eltern-Kind-Treffs
  • Eltern-Kind-Turnen
  • Musikmäuse
  • Kinderbetreuung
  • Vorträge, Workshops, Kreativkurse
  • Beratung in Erziehungsfragen

Gerede e. V.

Unser Angebot:

Gruppentreff für Eltern, deren Kinder transsexuell oder transgender, schwul, lesbisch und/oder bisexuell leben und lieben sowie für deren Angehörige, Freunde und Partnerinnen und Partner an jedem zweiten Samstag ab 15 Uhr, Ort auf Anfrage.

Weitere Informationen: siehe Rubriken "LSBTTIQ*", "Lebenshilfe" sowie "geschlechtersensible Kinder- und Jugendarbeit"

Kängurustübchen

CV-aktiv Dresden e. V.

Unser Angebot:

  • Stillgruppen mit Themen rund ums Kind: Mütter (und Väter) mit Kindern im Alter von bis ca. 15 Monaten treffen sich bei Obst, Keksen und Tee zum Erfahrungsaustausch, Kennenlernen und Freundschaften schließen
  • Stillberatung individuell, auch zu Hause
  • Tragetuch- und Tragehilfenberatung/-ausleihe, auch zu Hause
  • Beikostberatung
  • kleine Bibliothek
  • Kurse für Schwangere sowie werdenden Vätern und Großeltern: "Stillen - alles, was ich wissen will", "Wie kleine Menschenkinder schlafen", "Warum und wie wir unsere Babys tragen sollen", "Ein Geschwisterchen wird erwartet"

KALEB-Zentrum

KALEB Dresden e. V.

Unser Angebot:

  • Gemeinsam mit Eltern - Unterstützung in Belastungssituationen und Krisen - EHRENAMTSPROJEKT
  • Stillgruppen und Stillberatung
  • Sozialberatung
  • Projekt Findelbaby mit Mütternotruf und Babyklappe: kostenlose und anonyme Beratung am Telefon rund um die Uhr für Schwangere und für Mütter in Krisensituationen
  • offener Treff für Teenie-Eltern mit ihrem Baby + Geburtsvorbereitung
  • Kurs "Fit für Familie" für Mütter mit dem ersten Kind im ersten Lebensjahr sowie Prager-Eltern-Kind-Programm (PEKiP) und Babymassage
  • Kleiderkammer, Ausstattung für Babys und Kleinkinder sowie Umstandskleidung
  • Beratung und Unterstützung beim Tragen von Babys im Tragetuch, regelmäßig Workshops und Einzelberatungen sowie Verkauf von Tragetüchern

Weitere Informationen: siehe diese und Rubriken "Schwangerschaft" sowie "Gesundheit"

Kontakt

Kinder-, Jugend- und Familienzentrum Dresden

JugendSozialwerk Nordhausen e. V.

Unser Angebot:

  • Leben mit dem Baby: Babygruppen (von sechs bis elf Monaten)
  • Familie und Erziehung: Treffs für Eltern und Kleinstkinder (von zwölf bis 23 Monaten), Eltern-Kind-Gruppen (ab 24 Monaten), Eltern-Kind-Turnen, Tanzgarten, frühmusikalische Erziehung, offener Eltern-Kind-Treff
  • Bildungsangebote für Eltern: thematische Elterngespräche, Elternabende, thematische Sonderveranstaltungen
  • kreative Angebote für Eltern und Kinder: Abendwerkstätten, Familien-Kreativ-Nachmittag, Feriengestaltung für Familien, thematische Projekttage, Müttercafé mit Kinderbetreuung
  • persönliche und telefonische Beratung in Erziehungsfragen und bei belastenden Familiensituationen
  • Einzelveranstaltungen und Extras: Flohmärkte für Kinderartikel, thematische Einzelveranstaltungen für Eltern und Kinder

Kontakt

Kultur-, Vereins- und Bürgerhaus

Johannstädter Kulturtreff e. V.

Wer sind wir:

Wir sind ein Kultur-, Vereins- und Bürgerhaus in Dresden-Johannstadt. Der Verein hat das Ziel, Kunst und Kultur im Stadtteil zu fördern.

Unser Angebot:

  • Keramik
  • Musik/Tanz
  • Malen & Zeichnen/Holzschnitzen
  • Angebote für Eltern mit Kleinkindern

Weitere Informationen: siehe Rubrik "Kunst und Kultur"

Kontakt

Mädchentreff LUCY - IN VIA

Katholische Mädchensozialarbeit Diözesanverband Dresden-Meißen e. V.

Unser Angebot:

  • Beratung von Eltern

Malwina e. V.

Zukunftsorientierte Soziale Arbeit aus Dresden-Neustadt

Unser Angebot:

  • Elternkurse "Starke Eltern - starke Kinder"
  • Prager-Eltern-Kind-Programm-Kurse (PEKiP)
  • Beratung zu Themen der Erziehung, Partnerschaft, Trennung/Scheidung (siehe Beratungsstelle für Eltern, Kinder, Jugendliche und Familien)

Weitere Informationen: siehe diese und Rubriken "Lebenshilfe" sowie "Schwangerschaft"

Mehrgenerationenhaus Dresden-Friedrichstadt

riesa efau. Kultur Forum Dresden 

Wer sind wir:

Wir sind ein Projekt im riesa.efau Kultur Forum Dresden. Hier finden Sie Angebote für die gesamte Familie und für alle Generationen.

Unser Angebot:

  • Eltern-Baby-Treff, Elterncafé mit Krabbelgruppe
  • Mittagessen im Offenen Treff (Montag bis Freitag von 11.30 bis 14 Uhr)
  • Themennachmittage/-abende und Weiterbildungsangebote für Familien (Erste Hilfe am Kind, Kommunikation, Kindeswohlgefährdung, ...)
  • Familiennachmittage
  • Kinderferienkurse
  • Kinderkurse

Kontakt

Schwangeren-, Familien- und Beratungszentrum "Neues Leben"

AWO Kinder- und Jugendhilfe gGmbH

Unser Angebot:

  • Prager-Eltern-Kind-Programm (PEKiP)
  • Babymassage
  • Babyschwimmen
  • Eltern-Kind-Gruppe
  • MU-SI-KUS

Weitere Informationen: siehe diese und Rubriken "Schwangerschaft" sowie "Gesundheit"

Drucken

Partner