Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/leben/gesellschaft/frauen-maenner/girls-boys-day.php 19.01.2018 12:43:14 Uhr 19.02.2018 16:43:38 Uhr

Girls´ Day und Boys´ Day 2018

Kooperationspersonen gesucht!

Für den 16. Girls´ Day und 14. Boys´ Day am 26. April 2018 sucht die Gleichstellungsbeauftragte der Landeshauptstadt Dresden, Dr. Alexandra-Kathrin Stanislaw-Kemenah, wieder Dresdner Unternehmen und Einrichtungen, die sich am Aktionstag beteiligen möchten. Dieser geschlechtersensible Berufsorientierungstag richtet sich an Jungen und Mädchen ab der 5. Klasse.

Beim Girls´ Day bieten in erster Linie technische Unternehmen und Abteilungen sowie Hochschulen, Forschungszentren und ähnliche Einrichtungen (z. B. aus der Politik) Veranstaltungen für Mädchen an. Anhand von praktischen Beispielen erleben die Teilnehmerinnen in Laboren, Büros und Werkstätten, wie interessant und spannend diese Arbeit sein kann. Beim Boys´ Day handelt es sich um Berufe, in denen höchstens 40 Prozent Männer arbeiten. Das sind vor allem solche aus dem sozialen, erzieherischen und pflegerischen Bereich. Ziel des Aktionstages ist es, den Möglichkeitshorizont für die spätere Berufswahl über die vermeintlichen durch das Geschlecht gesetzten Grenzen hinweg zu erweitern.

Unternehmen und Einrichtungen, welche sich am Girls´ und Boys´ Day beteiligen möchten, können sich selbstständig auf den folgend benannten Homepages eintragen. Sollte das Eintragen über das "Radar" nicht möglich sein, nutzen Sie die aufgeführten Faxantwortschreiben.

Der Aktionstag wird durch das Sächsische Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz, Landesdirektion Sachsen/Dienststelle Dresden, gefördert und durch den begleitenden Arbeitskreis unterstützt.

Kontakt

Büro der Gleichstellungsbeauftragten

Ansprechperson: Sylvia Höppler


Drucken

Partner