Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/kultur/veranstaltungen/striezelmarkt/01/08/Dresdner-Striezelmarkt-Schwibbogenfest.php 07.11.2017 08:20:26 Uhr 12.12.2017 11:29:43 Uhr
Der begehbare Schwibbogen wird als Tor zum Striezelmarkt gezeigt
© LHD|Sylvio Dittrich

Dresdner Schwibbogenfest

Er ist das unverkennbare Wahrzeichen des Traditionsmarktes, das man schon von weither sehen kann. Außerdem erzählt er mit seinen geschnitzten Bildmotiven vom Alltag der Bergleute aus dem Erzgebirge, woher der Schwibbogen stammt.

Am 3. Advent feiern wir rund um den größten begehbaren Schwibbogen der Welt ein Fest zu Ehren der regionalen Kunsthandwerker, zum Erhalt ihrer Traditionen und Bräuche, das in Geschichten, Liedern und Tänzen lebendig wird. Auf der Empore des Bogens begleiten Bläser das Fest mit weihnachtlicher Musik.

Sonntag, 17. Dezember 2017

Großer Schwibbogen

13 Uhr

Konzert am Schwibbogen
mit dem Dresdner Ständchen Quartett des Musikvereins Dresden 71 e.V.

Dresdner Geschichtenbühne

13.45 Uhr MDR Jump Weihnachtsmarkttour

Dresdner Weihnachtstheater am Adventskalender

15.45 Uhr

Das Puppentheater öffnet seine Pforten
"Der kochende Wolf und die gestrickte Oma" mit dem Dresdner Figurentheater Jörg Bretschneider
16.15 Uhr Der Weihnachtsmann öffnet das 17. Adventskalenderfenster

Dresdner Geschichtenbühne

16.30 Uhr Der Weihnachtsmann kommt...

Dresdner Kreuzkirche

17 Uhr Weihnachtsoratorium BWV 248
Johann Sebastian Bach, Kantaten 1-3

Dresdner Geschichtenbühne

18 Uhr Märchenhafter Besuch
Weihnachtliche Märchenwelt-Tanzrevue-Show
19 Uhr

Am Weihnachtsabend in der Still
Weihnachtliches Konzert mit dem Posaunenchor der ev.-luth. Kirchgemeinde Dresden-Klotzsche
20 Uhr Königliche Weihnachten
Audienz mit Friedrich August II. - Kurfürst von Sachsen

Drucken

Partner