Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/kultur/kulturentwicklung/kulturpalast/umbaukonzept/02_konzertsaal.php 29.04.2016 08:39:40 Uhr 24.10.2017 11:26:44 Uhr

Dresdner Philharmonie (Konzertsaal)

Architektur und Akustik

Der Konzertsaal zählt - historisch betrachtet - zu den Errungenschaften der jüngeren Kulturgeschichte. Die Qualität wird an zwei Merkmalen gemessen: herausragende Architektur und erstklassige Akustik.

Für den geplanten Konzertsaal im Kulturpalast spielen beide Kriterien eine zentrale Rolle. Die Aufgabe für die Architekten bestand darin, einen »inneren Klangkörper« zu schaffen, der sich akustisch mit den besten Konzertsälen der Welt messen kann und gleichzeitig über ein zeitgemäßes Ambiente verfügt. Damit erhält die Dresdner Philharmonie, deren künstlerischer Ruf international anerkannt ist, eine dem Rang des Orchesters angemessene Spielstätte.

Insgesamt rund 1 800 Besucherinnen und Besucher werden im neuen Konzertsaal Platz finden. Wie (beinahe) alle Konzertsäle der Welt kann auch der neue Saal für unterschiedliche Zwecke genutzt werden. Das mögliche Programm reicht von klassischen Konzerten über Jazz, Rock und Pop sowie Weltmusik bis hin zu Comedy-Veranstaltungen.

Die Akustik des Saales soll erstklassig sein und auf die Bedürfnisse von weltweit agierenden Orchestern zugeschnitten werden. Akustik-Spezialisten sorgen während der Planung und Ausführung für diesen besonderen Anspruch.

Der Backstage-Bereich sieht unter anderem einen Chorprobensaal, Künstlergarderoben, weitere Probenräume, ein Musikerfoyer mit Gastronomie und zahlreiche Büros vor. Damit entsteht ein zeitgemäßes Hinterland für den Betrieb des Konzertsaales.

  • Visualisierung des Konzertsaals, Blick aus dem Zuschauerraum auf die Bühne
  • Visualisierung des Konzertsaals, Blick in den Zuschauerraum
  • Visualisierung des Konzertsaals, Blick Richtung Orgel
  • Visualisierung des Konzertsaals, Blick aus dem Parkett in Richtung Bühne
  • Die Visualisierung zeigt einen Querschnitt des neuen Saals
Visualisierung des Konzertsaals, Blick aus dem Zuschauerraum auf die Bühne Visualisierung des Konzertsaals, Blick in den Zuschauerraum Visualisierung des Konzertsaals, Blick Richtung Orgel Visualisierung des Konzertsaals, Blick aus dem Parkett in Richtung Bühne Die Visualisierung zeigt einen Querschnitt des neuen Saals

Drucken

Partner