Springe direkt zu: Hauptnavigation | Inhaltsbereich | Suchfunktion

Datenschutzerklärung

Die Landeshauptstadt Dresden legt großen Wert auf den Schutz Ihrer persönlichen Daten. Wir haben daher technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die Vorschriften über den Datenschutz beachtet werden.

Gesetzliche Grundlagen

Die Landeshauptstadt Dresden bietet mit dem Verwaltungsportal www.dresden.de einen Teledienst an. Dieses Portal unterliegt damit den Bestimmungen des Telemediengesetzes (TMG). Im übrigen findet das Gesetz zum Schutz der informationellen Selbstbestimmung im Freistaat Sachsen (Sächsisches Datenschutzgesetz – SächsDSG) Anwendung.

Automatische Datenerfassung

Die Nutzung des Dienstleistungsportals ist grundsätzlich ohne Bekanntgabe personenbezogener Daten möglich. Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person, also vor allem Daten, die mit dem Namen verbunden sind oder aus deren Zusammenhang sich hierzu ein Bezug unmittelbar herstellen lässt.

Beim Zugriff auf das Portal werden zum Zwecke der Sicherheitskontrolle folgende Daten gespeichert:

  • IP-Adresse des nutzenden Hosts
  • Datum und Uhrzeit der Anforderung
  • Clientsoftware des anfordernden Rechners, d.h. in der Regel Browsertyp und gewünschte Zugriffsmethode/Funktion
  • übermittelte Eingabewerte (z.B.: Suchbegriffe)
  • Zugriffsstatus des Web-Servers (z.B.: Datei übertragen, Datei nicht gefunden, Kommando nicht ausgeführt) und der Namen der angeforderten Datei

Die erfassten Daten werden nach erfolgter Sicherheitskontrolle nach spätestens zehn Tagen gelöscht.

Für statistische Zwecke nutzen wir den Dienst der etracker GmbH. Vollständige IP Adressen werden dabei nicht verarbeitet und nur verkürzt gespeichert.

Der Datenerhebung und -speicherung durch etracker kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden:

Eingabe persönlicher Daten

Die Nutzung von Kontaktformular, Bestellformularen und weiteren Online-Dienstleistungen setzt die Eingabe persönlicher Daten voraus, um die angeforderten Leistungen erfüllen zu können.
Alle persönlichen Daten werden ausschließlich für den jeweiligen Zweck erfasst und gespeichert. Sie werden in keinem Fall Dritten zugänglich gemacht.

Kontaktformular

Zur Kontaktaufnahme steht ein Formular zur Verfügung, in das Name, E-Mail-Adresse, Betreff sowie eine Nachricht eingetragen werden können. Der Versand der Mitteilungen über das Kontaktformular wird nicht automatisch  verschlüsselt. Ohne Verschlüsselung ist eine Kenntnisnahme durch Dritte nicht auszuschließen. Wahlweise kann das Kontaktformular auch SSL-verschlüsselt aufgerufen werden.

Bestellformulare

Um Informationen oder Material bei der Landeshauptstadt Dresden zu beziehen, müssen die für den Versand nötigen Daten erfasst werden. Diese Daten werden jeweils nur zur Abwicklung der Bestellung erhoben und nicht an Dritte weitergegeben.

Newsletter

Zum Empfang des Newsletters der Landeshauptstadt Dresden muss eine gültige E-Mail-Adresse eingegeben werden. Diese wird zusammen mit den Einstellungen für den Newsletter-Empfang (gewünschter Zustellungsrhythmus, Themenwahl usw.) in einer Datenbank gespeichert und ist Grundlage für die Ausführung des Dienstes.
Die verzeichnete E-Mail-Adresse dient zugleich als Zugang für den Nutzer, seine Einstellungen zu modifizieren oder den Bezug des Newsletters zu beenden.

Behördengänge online

Im städtischen Internetauftritt können Sie bereits verschiedene Behördengänge online abwickeln. Dabei werden in unterschiedlichem Maße persönliche Daten abgefragt. Informationen zum Datenschutz bei den einzelnen Online-Behördengängen finden Sie jeweils dort direkt hinterlegt.

Verschlüsselte Datenübertragung

Der gesamte Internetauftritt kann wahlweise SSL-verschlüsselt aufgerufen werden. Die obligatorische Verschlüsselung einzelner Bestellanwendungen befindet sich in Vorbereitung.
Die verschlüsselte Datenübertragung schließt eine Kenntnisnahme durch Dritte aus.

Wahrung des Datengeheimnisses

Die mit der Verarbeitung von personenbezogenen Daten betrauten Mitarbeiter der Landeshauptstadt Dresden und die Mitarbeiter der durch die Landeshauptstadt Dresden beauftragten Unternehmen sind auf das Datengeheimnis verpflichtet. Es wurden entsprechende technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, dass die Vorschriften über den Datenschutz auch von externen Dienstleistern beachtet werden.

Aktive Komponenten

Im Portal werden weder Java-Applets noch ActiveX-Controls eingesetzt. Javascript wird in begrenztem Umfang genutzt. Die Deaktivierung von Javascript im Browser schränkt die Nutzbarkeit der Anwendung nicht prinzipiell ein.

Cookies

Diese Website benutzt OpenX, einen Dienst zum Einbinden von Werbeanzeigen. OpenX verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglichen. OpenX verwendet auch Zählpixel. Durch diese werden Informationen über den Besucherverkehr aufgenommen und analysiert.
Die durch Cookies und Zählpixel erzeugten Daten über die Benutzung dieser Website und Auslieferung von Werbeformaten werden an einen Server von OpenX übertragen und dort gespeichert. Diese Informationen können an Vertragspartner weitergegeben werden, werden jedoch nicht mit Ihrer IP-Adresse zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browsersoftware verhindern.

Externe Links

Die Seiten des Verwaltungsportals enthalten Links (Verzweigungen) zu anderen Internetseiten. Solche Links sind durch bestimmte Symbole und meist durch die explizit ausgeschriebene Internetadresse erkennbar. Beim Ausführen externer Links wird ein neues Browserfenster geöffnet, sofern beim Nutzer JavaScript aktiviert ist.
Die Landeshauptstadt Dresden übernimmt keine Verantwortung für die Inhalte anderer Internetseiten, die über Links aus dem Verwaltungsportal erreicht werden. Die Links werden bei der Einbindung nur kursorisch geprüft und bewertet. Eine kontinuierliche inhaltliche Prüfung ist weder beabsichtigt noch möglich.

Landeshauptstadt Dresden, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Postanschrift 
Postfach 12 00 20
01001 Dresden
Besucheranschrift 
Rathaus
Dr.-Külz-Ring 19
01067 Dresden
3. Etage, Zimmer 052
Stadtplan 
Stadtplan
Telefonnummer 
0351-4882390
Faxnummer 
0351-4882238

Bitte beachten Sie:

Ihre Mitteilung an uns über E-Mail wird nicht automatisch verschlüsselt. Ohne Verschlüsselung ist die Kenntnisnahme durch Dritte nicht ausgeschlossen.
Sofern Sie eine Antwort wünschen, gehen wir davon aus, dass Sie mit einer Beantwortung durch eine ebenfalls unverschlüsselte E-Mail einverstanden sind, wenn unsere Antwort auch nach ihrem Inhalt keiner Verschlüsselung bedarf.

Datenschutzbeauftragter

Wünschen Sie generelle Informationen zum Datenschutz bei der Stadtverwaltung, können Sie sich an den Datenschutzbeauftragten wenden.
Weitere Informationen und Kontaktangaben finden Sie hier:

Link intern 
Datenschutzbeauftragter