Springe direkt zu: Hauptnavigation | Inhaltsbereich | Suchfunktion

Aktuelle Gefahren

Übigau, August 2002

Informationen zur aktuellen Wetterlage und Hochwassergefahren im Dresdner Stadtgebiet, der Region Dresden sowie in der Tschechischen Republik erhalten Sie hier:

Kontakt

Landeshauptstadt Dresden Geschäftsbereich Wirtschaft Umweltamt

Postanschrift 
Postfach 120020
01001 Dresden
Besucheranschrift 
Bürozentrum Pirnaisches Tor
Grunaer Str. 2
01069 Dresden
Stadtplan 
Stadtplan
Telefonnummer 
0351-488 6201
Faxnummer 
0351-488 6202

Unwetterwarnungen des Deutschen Wetterdienstes


Hochwasserwarnungen des Landeshochwasserzentrums

Hochwasserwarnungen des Landeshochwasserzentrums des Freistaates Sachsen können hier aufgerufen werden:


Alarmstufen

Eine separate Darstellung des Themenstadtplanes zeigt die Begrenzung der potentiellen Überschwemmungsgebiete an der Elbe bei den Alarmstufen 2, 3 und 4 der Hochwassermeldeordnung entsprechenden Richtwasserständen von 500, 600 und 700 cm am Pegel Dresden:


Niederschläge im Stadtgebiet von Dresden

Die Messwerte aktueller Niederschläge an verschiedenen Standorten in Dresden können Sie hier einsehen: Verfügbar sind dort auch die Werte zurückliegender Zeiträume. Die Messwerte werden von der Stadtentwässerung Dresden GmbH als ungeprüfte Rohdaten bereitgestellt.


Aktuelle Niederschlagsentwicklungen in der Region Dresden

Aktuelle Niederschlagsentwicklungen in der Region Dresden einschließlich einer Zweistunden-Prognose können Sie hier einsehen:


Niederschläge in Sachsen und Dresden

Niederschläge in Dresden und Umgebung werden an ausgewählten Messstellen durch das Landeshochwasserzentrum (LHWZ) gemessen:


Wasserstände und Durchflüsse der Elbe, der Weißeritz und des Lockwitzbaches

Wasserstände und Durchflüsse der Elbe, der Weißeritz und des Lockwitzbaches sowie weiterer Gewässer im Freistaat Sachsen an den Pegelmessstellen des Landes und des Bundes können Sie hier einsehen:


Aktuelle Grundwasserstände und Grundwasserflurabstände im Stadtgebiet Dresden

Aktuelle Grundwasserstände und Grundwasserflurabstände im Stadtgebiet Dresden an den Messstellen des automatischen Grundwasserbeobachtungssystems der Landeshauptstadt Dresden können Sie hier einsehen: Verfügbar sind dort auch die Werte zurückliegender Zeiträume.


Aktuelle Informationen zur Situation in der Tschechischen Republik

Aktuelle Informationen zur Situation in der Tschechischen Republik stellt das Tschechische Hydro-Meteorologische Institut (CHMU) zur Verfügung Das CHMU veröffentlicht in tschechischer und englischer Sprache Informationen zur Wetterentwicklung (Reiter "POCASI"), zu Wasserständen und Durchflüssen an zahlreichen Pegeln (Reiter "VODA") und Angaben zur Luftqualität (Reiter "OVZDUSI").


Webcams

Visuelle Eindrücke von der aktuellen Wasserführung der Elbe (Albertbrücke, Carolabrücke, Marienbrücke) sowie der Vereinigten Weißeritz (Emerich-Ambros-Ufer, oberhalb der Mündung der Elbe) vermitteln in den Internet-Auftritt des Verkehrsverbundes Oberelbe eingebundene Webcams:





Mittelalter Weihnacht