Springe direkt zu: Hauptnavigation | Inhaltsbereich | Suchfunktion

Dresdner Striezelmarkt 2014 – Besucherinformationen

Öffnungszeiten


Vom 27. November bis zum 24. Dezember 2014

 täglich   10 bis 21 Uhr 
 27.11. (Eröffnungstag)  16 bis 21 Uhr
 12.12. (Sternstunden)
 10 bis 23 Uhr
 24.12. (Abschlusstag)
 10 bis 14 Uhr
Symbolgrafik Striezelmarkt Öffnungszeiten und Programm

Programm-Highlights



Eröffnungs-Zeremonie und Ökumenischer Gottesdienst

  • Donnerstag, 27.11.2014 (15 Uhr)
  • Der Dresdner Striezelmarkt wird traditionell mit einem Ökumenischen Gottesdienst in der Kreuzkirche eröffnet. Im Anschluss beginnt die Eröffnungszeremonie auf dem Altmarkt. Hier schneidet Oberbürgermeisterin Helma Orosz einen 2014 Millimeter langen original Dresdner Christstollen an.  


Dresdner Pflaumentoffelfest

  • Samstag, 29.11.2014 (ab 14.30 Uhr)
  • Das abwechslungsreiche Programm erzählt von den historischen Vorbildern des Pflaumentoffels.


Dresdner Pfefferkuchenfest

  • Sonntag, 30.11.2014 (ab 14.30 Uhr) 
  • Die Suche nach einer neuen Pfefferkuchen-Prinzessin findet ihren krönenden Abschluss. Außerdem wird der »Oma & Opa-Orden 2014« verliehen.


Dresdner Stollenfest

  • Samstag, 6.12.2014 (ab 10.30 Uhr)
  • Das Stollenfest bildet einen außergewöhnlichen Höhepunkt des Dresdner Striezelmarkts. Jedes Jahr backen Mitglieder des Schutzverbands Dresdner Stollen am Sonnabend vor dem zweiten Advent einen tonnenschweren Riesenstollen. Nach einem Festumzug durch die barocke Altstadt wird der Riesenstollen auf dem Dresdner Striezelmarkt vom »königlichen Hofbäckermeister« und dem Dresdner Stollenmädchen angeschnitten und verteilt.


Wir feiern 580 Jahre Striezelmarkt

  • Samstag, 7.12.2014 (ab 13 Uhr) 
  • 580 Jahre alt, trotzdem bunt und lebendig wie eh und je. Der Dresdner Stiezelmarkt feiert in diesem Jahr sein rundes Jubiläum. Viele kleine Geschenke und Überraschungen warten auf alle Gratulanten.



Sternstunden – Die lange Striezelnacht

  • Freitag, 12.12.2014 (ab 15 Uhr)
  • In der Adventszeit liegen bekanntlich die längsten Nächte des Jahres – und Dank Kerzenschein und Glühwein auch die gemütlichsten. Zur langen Striezelnacht lädt der Dresdner Striezelmarkt zum Marktbesuch bis 23 Uhr ein.


Dresdner Pyramidenfest

  • Samstag, 13.12.2014 (ab 13.30 Uhr)
  • Mit ihren gut 14 Metern überragt die erzgebirgische Pyramide das Getümmel auf dem Dresdner Striezelmarkt. Zum »Pyramidenfest« werden die Figuren und Motive auf den sechs Stufen lebendig.



Dresdner Schwibbogenfest

  • Sonntag, 14.12.2014 (ab 13 Uhr)
  • Der 3. Advent steht im Zeichen der Ehrung des größten begehbaren erzgebirgischen Schwibbogens der Welt. Beim »Schwibbogenfest« werden die Kunsthandwerker aus der Region gefeiert und von ihren Traditionen und Bräuchen erzählt.


Weihnachtsgrüße aus Florenz

  • Freitag, 19.12.2014 (ab 15 Uhr)
  • Seit 1978 ist Florenz eine Partnerstadt unseres schönen Dresdens. In speziellen Weihnachtsgrüßen stehen typisch italienische Weihnachtstraditionen und -Bräuche im Mittelpunkt. 



Dresdner Christbaumschmücken

  • Samstag, 20.12.2014 (ab 12 Uhr) 
  • Weihnachten ist die Zeit des Gebens. Auch in Dresden. Prominente, Vereine, Unternehmen und Institutionen schmücken Weihnachtsbäume für soziale Einrichtungen. Der schönste Christbaum gewinnt - 500 Euro für das unterstützte Projekt.  


Tag der Kreuzkirche

  • Sonntag, 21.12.2014 (ab 15 Uhr) 
  • Gottesdienst und Orgelkonzert bringen die Besucher in weihnachtliche Stimmung. Führungen durch die Kreuzkirche laden Kinder und Erwachsene zum Entdecken ein.


Vollständiges Programm


Hier können Sie das vollständige Programm herunterladen.

- Änderungen vorbehalten -





Mittelalter Weihnacht